Workshop Ashtanga Yoga: Umgekehrhaltungen

1. Juni 2019

 

STRUKTUR DES WORKSHOP

 

- ERSTER TEIL (9:30 - 11:30 Uhr)

Im ersten Teil werden wir Umgekehrhaltungen üben.

Die umgekehrten Positionen sind Gleichgewichtspositionen am Kopf und / oder auf den Armen. Diese Asanas beruhigen das Nervensystem, ernähren die Gehirnzellen und regen Herz und Kreislauf an. Manchmal sind sie nicht einfach, weil es sich um fortgeschrittene Positionen handelt, die viel Konzentration, Körperbewusstsein und Geduld erfordern. In diesem Workshop lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie verschiedene umgekehrte Körperhaltungen korrekt ausführen, und Ihren Körper mit Kraftübungen und Körperbewusstsein darauf vorbereiten.

 

- ZWEITER TEIL (12-13 Uhr)

Eine der zentralen Praktiken des Yoga ist Pranayama: die Wissenschaft der Atemkontrolle, oder genauer gesagt, die Manipulation von Prana, der Lebensenergie, durch Atemübungen. Pranayama erfordert ein Minimum an körperlicher Anstrengung, ermöglicht jedoch eine Erhöhung der Sauerstoffzufuhr. Der vergrößerte Sauerstoffstrom erreicht die letzte Zelle des Körpers. Man sagt, dass Pranayama die Körperzellen regeneriert, das Wohlbefinden steigert und zur Heilung beiträgt. Durch die Konzentration auf das Atmen beruhigt sich der Geist und öffnet sich. Ein weiterer Vorteil ist die Entwicklung der Konzentrationsfähigkeit, die zur Entspannung beiträgt. Es entfernt negative Gedanken und Emotionen und vermittelt ein Gefühl von innerem Frieden und Harmonie.

 

WER IST DIREKT

Dieser Workshop richtet sich an alle, die daran interessiert sind, die Praxis des Ashtanga-Yoga zu erlernen, unabhängig davon, ob sie zuvor Yoga gemacht haben und unabhängig von ihrer körperlichen Verfassung.

 

IMPARTE

Jana Czipin

Meine persönliche Erfahrung mit Ashtanga Yoga ist eine Erfahrung von Dankbarkeit und Liebe für diese Praxis. Ich praktiziere Yoga seit 25 Jahren und habe mein Wissen vertieft, indem ich eine Ausbildung als Ashtanga-Yoga-Lehrer im Mysore Mandala Shala in Indien absolvierte und viel in der Yoga-Welt herum gereist bin, um von verschiedenen Lehrern und Traditionen zu lernen. Ich machte einen intensive Yoga-Kurs bei KYM in Chennai, Indien und genoss ein Ashtanga Yoga-Training mit David Svenson, sowie Workshops mit Manu Jois, Swarasti Jois und Sharath Jois. Dazu habe ich zwei Bücher geschrieben, damit sich die Weisheit dieser Praxis eine größere Anzahl von Menschen erreichen kann: "Ashtanga Yoga" und "Manual of Pranayamas" (verfügbar auf Englisch und Deutsch).

 

Ich liebe diese Praxis, eine Liebe, die im Laufe der Jahre nicht weniger wurde, sondern sich vertiefte. Mein körperlicher und geistiger Zustand ist ein wunderbares Beispiel für das Heilungspotenzial von Yoga. Vor einigen Jahren wurde bei mir diagnostiziert, dass ich in meinem jetzigen Alter nicht alleine gehen könnte, und dass ich technische Hilfe brauchen würde. Doch bis zum heutigen Tag kann ich dank Ashtanga Yoga und trotz der Probleme in meiner Wirbelsäule mit Freude und Enthusiasmus Yoga praktizieren und unterrichten.

 

WO

Centro Armonia
C / Duque de Gaeta 31 - Valencia (in der Nähe der Metro Amistat, L5, L7)

 

ZEITPLAN

 

ERSTER TEIL - 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr - Teile der ersten Serie und Umgekehrthaltungen

ZWEITER TEIL - 12.00 bis 13.00 Uhr - Pranayamas und Meditation

 

BEITRAG

25 € ganzer Workshop

20 € nur der erste Teil

10 € nur zweiter Teil

 

RESERVIEREN

Sie müssen Ihre Teilnahme bestätigen

616152616 (Pablo) - 693247226 (Jana)